1. Home
  2. Pelletöfen
  3. MCZ Philo Pelletofen

MCZ Philo Pelletofen

Der Pelletofen Philo von MCZ ist kanalisierbarer und mit seiner geringen Tiefe (39,6 cm) seit Jahren ein „Top-Seller“.  Er ist  mit den neuen technischen Standards von MCZ ausgestattet wie z. B. eine breitere und spektakuläre Flamme, die  hermetische Konstruktion, der hoher Wirkungsgrad und die geringe Emissionen. Der Philo hat im Vergleich zu den anderen Öfen einen besonders geräumigen Pelletbehälter mit ungefähr 30 Liter Fassungsvermögen, womit der Ofen ca. einen Tag geheizt werden kann. Die Brennkammer ist groß und proportioniert, für eine noch eindrucksvollere Sicht auf das Feuer.

Durch eine absolut luftdichte Brennkammer kann er in Häusern mit niedrigem Energieverbrauch eingesetzt werden können.

Dank der neuen Keramikzündkerze, brennt die Flamme in weniger als drei Minuten und verringert damit die Zündzeit um 40 %.

In einem vollständig neuen Design bleiben die beliebteste Eigenschaft des „alten“ Philo erhalten. Auch die Möglichkeit, die frontseitig austretende Luft in mehrere Richtungen strömen zu lassen. Der Pelletofen besitzt drei Ventilatoren.  Einer ist für die Belüftung im Installationszimmer vorgesehen.  Zwei weitere Auslässe können zum Heizen mehrerer angrenzender Räume kanalisiert werden. Der neue patentierte „Brushless“-Getriebemotor ist exklusiv für MCZ gefertigt und dient dem Antrieb der Pelletzufuhrschnecke sowie dem automatischen Reinigungssystem der Brennschale. Im Vergleich zu den herkömmlichen Getriebemotoren ist er leistungsstärker, geräuschärmer und energiesparender (90 % weniger Stromverbrauch gegenüber den herkömmlichen Motoren). Dieser Ofen verfügt mit der Maestro-Technologie.

Menü